Programm der Tagung "Ernährung: eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe!"

am 18. und 19. November 2013 in der Landesvertretung Schleswig-Holstein, Berlin

Tagungsprogramm

Präsentationen und Vortragsmanuskripte

I Ernährungsverhalten

  1. Wie ernähren sich die Deutschen - ausgewählte Ergebnisse der Nationalen Verzehrsstudie II (Dr. Marianne Eisinger-Watzl, Max Rubner-Institut, Karlsruhe)
  2. Zusammenhänge von Ernährung und chronischen Krankheiten (Prof. Dr. Heiner Boeing, Deutsches Institut für Ernährungsforschung, Potsdam-Rehbrücke)
  3. Kulinarisch betrachtet: Ernährungsstile & Genuss (Bernd Matthies, Tagesspiegel, Berlin)

II Ernährung und Umwelt

  1. Umweltschutz mit Messer und Gabel -Anknüpfungspunkte für eine ökologisch nachhaltige Ernährung (Dr. Toni Meier, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
    (PDF Referat-Manuskirpt)
  2. Data-Mining basierte Absatzprognosen unter Einbeziehung des Wetters - Lassen sich Lebensmittelabfälle mittels intelligenter Systeme reduzieren? (Dr. Florian Siedenburg, Meteolytix, Kiel)
    (PDF Referat-Manuskirpt)

II Ernährung und Gesundheit

  1. Trends im Essverhalte (PD Dr. med. Thomas Ellrott, Georg-August-Universität Göttingen)
  2. Kosten chronischer Erkrankungen im Kontext von Ernährung und Gesundheit (Dr. Monika Kücking, GKV Spitzenverband, Berlin)

III Produkt & Prozessqualität: Sicherheit, Transparenz entlang der Wertschöpfungskette

  1. Risikoabschätzung: Sicherung der Produktqualität in den verschiedenen Ebenen (Prof. Dr. Dr. Andreas Hensel, Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin)
  2. Qualitätssicherungskonzepte entlang der Prozesskette, Absicherung der Rohstoffqualität auf dem globalen Markt (Nina von Radowitz, Metro AG, Düsseldorf)
  3. Sicherheit in der Schweinefleischerzeugung - von der Mast bis zur Schlachtung und Zerlegung (Jörg Bartel, Westfleisch, Münster)
  4. Sicherheit bei Obst und Gemüse (PD Dr. Felix Lippert, Labor Dr. Lippert GmbH, Sinzig)

IV Politische Steuerung: Labeling, Steuern, Verordnung

  1. Forschung als Instrument zur Entscheidungshilfe und Beratung in der Agrarpolitik (Dr. Christian Grugel, BMELV, Berlin)
  2. Bewertung von Lebensmittelsteuerabgaben (Dr. Silke Thiele, Christian-Albrechts-Universität, Kiel)
  3. Food Label: Markt- und/oder Politikversagen? (Prof. Dr. Achim Spiller, Georg-August-Universität Göttingen)